Aktuelle News

Lena Baller erreicht Podium bei Mitteldistanz-Landesmeisterschaft

Was für eine Premiere auf der Triathlon-Mitteldistanz! Lena Baller, langjähriges Mitglied der Triathlonabteilung des TSR Olympia Wilhelmshaven, absolvierte am Sonntag, den 12. Juni 2022, zum ersten Mal eine Mitteldistanz - 1,9 Kilometer Schwimmen, 89 Kilometer Radfahren und ein abschließender Halbmarathon (21 Kilometer) - und das äußerst erfolgreich. Wenige Tage zuvor war die Enttäuschung noch groß. Der ursprünglich in Herning (Dänemark) angepeilte Wettkampf wurde seitens der Organisatoren - der Challenge Family - auf unrühmliche Art und Weise und eben sehr kurzfristig abgesagt. Weit im Voraus getätigte Reisevorkehrungen und das akribische Training der letzten Monate schienen umsonst
gewesen zu sein.

Doch, nachdem der erste Ärger verflogen war, zeigte sich Baller trotzig und entschied gezwungenermaßen kurzfristig, am selben Wochenende, statt in Herning, in der Wasserstadt Hannover-Limmer an den Start zu gehen. Zwar ein deutlich kleinerer Wettkampf, dafür aber immerhin als niedersächsische Landesmeisterschaft ausgetragen. Und der Trotz gepaart mit der unermüdlichen Trainingsvorbereitung verhalfen Lena zu einer ganz starken Premiere über diese Distanz. Nach 35:27 Minuten war die Schwimmstrecke im Stichkanal Hannover-Linden bereits absolviert, bevor es auf drei schnelle, profilierte Radrunden ging. Inklusive der Wechselzeiten vom Schwimmen zum Radfahren und dann vom Radfahren zum Laufen benötigte Baller dafür lediglich 3:01:51 Stunden; die tatsächliche reine Fahrzeit betrug nur 2:56:46 Stunden, was einem Schnitt von 30,2 km/h entspricht. Nach den ersten beiden Teildisziplinen folgte der Halbmarathon über zwei
Runden durch die Herrenhäuser Gärten, den Baller in 2:15:40 Stunden hinter sich brachte. In einer Gesamtzeit von 5:52:59 Stunden erreichte sie freudestrahlend und erschöpft das Ziel, wo sie von ihrer Familie und Freunden begeistert und lautstark in Empfang genommen wurde.

Von 44 gestarteten Frauen, die den Wettkampf auch beenden, landete Lena auf Platz 22. In Ihrer Altersklasse erkämpfte sie mit ihrer starken Premierenleistung den 3. Platz, knapp hinter der Zweitplatzierten.

Alle Beiträge
2022
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup