Aktuelle News

TSR Nachwuchstriathleten sind nicht zu bremsen

Gerade mal einen Tag nach dem Saisonauftakt der Schüler-Nord-Cup Serie 2019 in Stade mit dem Swim & Run nahmen die ehrgeizigen Nachwuchstriathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven am 7. Urwaldlauf in Zetel teil. Bei idealen Läuferbedingungen und bedecktem Himmel wurden eine 7,5 km Nordic Walking Strecke, ein 1 km Kinderlauf, 1 englische Meile Schülerlauf, ein 5 km Volkslauf, sowie ein 10 km Hauptlauf angeboten.

Unter den insgesamt 510 Startern mischten sich 12 Triathleten vom TSR Wilhelmshaven und teilten sich auf verschiedene Läufe auf. Besonders hervorzuheben sind die erbrachten Leistungen der TSR Nachwuchstriathleten, die trotz des Wettkampfes am Vortag nicht zu bremsen waren und sehr gute Leistungen erbrachten.

Beim 1 km Lauf in der Altersklasse W08 teilen sich Emma Lehmann (1.Platz, 4:30 Minuten) und Isabella Wolf (2.Platz, 4:31 Minuten) das Podium. Carina Ceronio erreichte bei der englischen Meile das Ziel in nur 6:54 Minuten und erlangte damit den 2.Platz in der W14 Klasse. Melina Mattfeldt gelang der 3.Platz bei 7:11 Minuten in der Altersklasse W12 (1 englische Meile).

Timo Bruns verpasste nur knapp das Podium im 5 km Volkslauf mit einer Zeit von 20:41 Minuten und den 4.Platz in der Gesamtwertung. Ebenfalls hervorzuheben ist die Leistung von Christian Jopt (40:28 Minuten auf 10 Km 5.Platz Gesamtwertung).

Weitere starke Einlaufzeiten von TSR Triathleten im Detail:

1 km Kinderlauf

  • Fynn Jaeger (5:13) 16. M10
  • Mia Sophie Janssen (5.43) 11. W10

1 englische Meile

  • Malin Ulbrich (7:46) 7.  W12

5 km Volkslauf

  • Mirco Hergenröther (30:56) 5. M40

10 km Hauptlauf

  • Olaf Gärtner (43:15) 2. M40
  • Dag Lehmann (44:13) 3. M30
Alle Beiträge
2019
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup