TSR Olympia-Nachwuchs in Bad Zwischenahn

Keno Maywald, Sarah Becker und Max Junge erreichen Podiumsplätze in der Schülerserie Nord

Am vergangenen Wochenende fand in Bad Zwischenahn, mit dem 28. Oldenburger Bären-Triathlon, der letzte Wettkampf der diesjährigen Schülerserie Nord statt. Sechs Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven gingen dort am Samstag und Sonntag bei den Swim&Run- und Triathlon-Wettbewerben an den Start. Die Geschwister Lara-Sophie Maywald und Keno Maywald holten dort für den TSR Olympia Podiumsplätze in ihren Altersklassen. Lara-Sophie Maywald startete in der Altersklasse Jugend B und erreichte nach 500 Metern Schwimmen im Zwischenahner Meer und drei Kilometern Laufen als Zweite ihrer Altersklasse nach 25:55 Minuten das vom heftigen Regen leergefegte Ziel.

200 Meter Schwimmen und einen Kilometer Laufen waren bei den Schülern B zu absolvieren. Dort erreichte Keno Maywald nach 10:17 Minuten das Ziel und sicherte sich den dritten Platz in seiner Altersklasse. Florian Schomberg erreicht im gleichen Wettbewerb mit einer Zeit von 13:05 Minuten den 10. Platz. Bei den Mädchen dieser Altersklasse erreichte Carina Ceronio einen respektablen vierten Platz in 11:56 Minuten und Leeni Hellmers in 12:24 Minuten den 7. Platz.

Am Sonntag ging Max Junge an den Start. Für 200 Meter Schwimmen, 14 Kilometer Radfahren und einen Kilometer Laufen benötigte er 42:32 Minuten und erreichte damit den 7. Platz in seiner Altersklasse Jugend B.

Mit diesem Wettkampf endet eine lange Wettkampfsaison 2018 für den Triathlonnachwuchs. Mit Wettkämpfen in Stade, Buxtehude, Varel, Stuhr, Wingst, Schwarme, Oldenburg und natürlich dem heimischen Nordseeman in Wilhelmshaven standen in diesem Jahr erstmalig acht Wettbewerbe auf der Wettkampfliste. Mit fünf Wettkampfteilnahmen sicherte man sich die Teilnahme an der Schülerserien-Endwertung. Von 22 aktiven TSR-Athleten haben sechs diese Bedingung erfüllt und für drei von ihnen reichte es dann sogar für einen begehrten Podiumsplatz. Keno Maywald sicherte sich bei den stark besetzten Schülern B den zweiten Gesamtplatz. Sarah Becker hat in der Altersklasse Jugend A ebenfalls den zweiten Platz belegt. Mit dem letzten Wettkampf in Oldenburg konnte sich Max Junge bei der Jugend B um drei Ranglistenplätze verbessern und holte sich einen tollen dritten Platz in der Abschlusswertung. Seine Vereins-und Altersklassenkollegin Lara-Sophie Maywald errang den 8. Platz. Die beiden Triathlon-Neueinsteiger Leeni Hellmers und Malin Olbrich haben ebenfalls die Abschlusswertung erreicht und mit Platz 12 (Leeni) und Platz 13 (Malin) ihre erste Triathlonsaison erfolgreich beendet.

Als Belohnung für die Podiumsplätze gibt es eine Einladung zu einer Abschlussveranstaltung des Triathlonverbandes Niedersachen e.V. nach Hannover, wo die Athleten dann mit den Altersklassengewinnern der Schülerserie Süd zusammentreffen und gemeinsam bei Spiel und Sport ihre Saisonleistungen gebührend feiern können.

arrowup