Aktuelle News

Race-Day in der TVL-Mixed

Für die Damen und Herren des Mix-Teams war wieder Race Day in der Triathlon Verbandsliga (TVL). Die dritte Station der Rennserie führte die Wilhelmshavener Triathleten in das Harzvorland nach Salzgitter. Nach mehr als fünfjähriger Pause und mit einem neuen Veranstalter bot der Wettkampf ein hervorragend organisiertes Rennen über die Volksdistanz (500 m Schwimmen, 24 km Radfahren, 5 km Laufen). Bei sommerlichen Temperaturen von bis 28 °C fand das Schwimmen ohne den unterstützenden Neoprenanzug statt. Die flache Rad- und Laufstrecke boten Potenzial für Bestzeiten und einen sehr schnellen Wettkampf.

Schnellster Triathlet des TSR Olympia Wilhelmshaven war Richard Frühmann. Trotz Radsturz erreichte er mit einer Zeit von 1:13:05 Std. den 14. Platz dicht gefolgt von Tristan Gräfenberg (1:14:51 Std., 22.). Die Teamwertung vervollständigten Marcus Kröpelin (1:19:38 Std, 34.) und Birte Kühnhold (1:32:20 Std., 53.). Das Wilhelmshavener Quintett wurde durch Kirsten Sievers (1:38:17 Std., 64.) komplettiert.

Die Regularien der TVL erfassen die ersten vier Starter jeder Mannschaft, wobei jeweils mindestens ein Mann und eine Frau in die Wertung gelangen. Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des NordseeMan. Vor
heimischer Kulisse wird es für das Team am Samstag ab 12:30 Uhr wieder ein heißer Wettkampftag rund um das Pumpwerk.

Alle Beiträge
2022
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup