Aktuelle News

Erster Triathlon für unsere TRI-Kids

Zum ersten Mal in diesem Jahr trug der Verein Blau-Weiss Buchholz e.V. am 19. September neben einem Swim&Run auch seinen ersten Triathlon Wettkampf aus. Unter den Corona bedingten Hygienemaßnahmen starteten insgesamt 350 Teilnehmer, davon 11 Nachwuchstriathleten, sowie 10 Erwachsene der Triathlon-/Duathlon-Abteilung. Die Triathlon- und Swim&Run-Wettkämpfe wurden in verschiedenen Altersklassen (Schüler D bis Jugend A) und bis zur offenen Klasse und Fun Staffeln angeboten.

Das Wetter zeigte sich zum Saisonende dabei herbstlich mit bedeckten Himmel und einer Temperatur von 15 Grad. Eine besondere Herausforderung war für alle Beteiligten, besonders für dem Nachwuchs, die Freiwasser-Schwimmstrecke mit einer Wassertemperatur von nur gefühlten 16 Grad!

Die „offene Klasse“ im Volkstriathlon eröffnete am frischen Morgen den Wettkampftag. Dag Lehmann (16.Platz M35 1:13:57), Mirko Hergenröther (17.Platz M45 1:35:24) und der siebenfache IronMan-Weltmeister Horst Greb sprangen ins kühle Freiwasser.

Dabei hatte Horst Greb sein persönliches „Highlight“. Mit in seiner Altersklasse M80-84 startete der Sprint-Vize-Europameister Joachim Höhne. Horst Greb entschied letztendlich durch vollen Einsatz den Wettkampf für sich und konnte mit einem Abstand von ca. 8 Minuten! auf seinen Konkurrenten den Altersklassen-Sieg für sich entscheiden (1.Platz M80 1:44:22). Unsere Tri-Kids begleiteten Ihn auf den letzten Metern ins Ziel.

Auch Melanie Otte zeigte starke Präsenz beim Swim&Run in der offenen Klasse (500m-5000m). Sie belegte den 1.Platz in der AK 45W mit einer herausragenden Zeit von 37:03 Minuten.

Im Anschluß erfolgte der Start der Staffeln in der Volksdistanz. Für unsere beiden Teams stand eindeutig Spaß im Vordergrund, wobei es für den einen oder anderen Erwachsenen ein prägendes Erlebnis werden sollte. Somit erlangte die Staffel „Familie Allies“ (Charline, Frank und Rene)  den 10.Platz mit 01:18:03. Kurz dahinter erfolgte der zufriedene Einlauf der Staffel „Tri-Muddies“ (Julia Josephs, Birte Kühnhold und Katja Müller-Schepe) mit einer Zeit von 01:18:58 auf Platz 11.

Am frühen Nachmittag durfte endlich der Triathlonnachwuchs an den Start. Dabei erkämpfte sich Malin Olbrich in der AK Schüler-AW, den 13.Platz in 00:51:17. Fynn Jaeger erlangte in der AK Schüler-BM, den 19.Platz mit 00:29:34. In der AK Schüler-CW, wurde Alma Kühnhold noch kurz vor dem Ziel überholt und fiel damit auf den 4.Platz mit 00:14:17.

Ebenfalls kamen Jana Müller (6.W, 00:14:31), Isabella Wolf (8.W, 00:14:52), Emma Lehmann (10.W, 00:15:30), Alena Niehuß (11., W 00:16:09), Julian Müller (5., M 00:13:26), Ben Allies (9., M 00:14:04) und Sven Gräber (11., M 00:15:53) zufrieden ins Ziel. In der Altersklasse Schüler D weiblich machte Jule Gräber mit einer tollen Einlaufzeit von 00:08:21 auf sich aufmerksam.

„Die Gewinner des heutigen Tages waren eindeutig die Kinder“, so der Tenor vieler Eltern. Das war für die TRI-Kids der erste und letzte Triathlon Wettkampf im Jahr 2021. Die Vorfreude auf diesen Tag war riesig. Die „Kids“ haben trotz der kühlen Temperaturen Motivation und Ehrgeiz gezeigt. Somit geht die Saison 2021 zu Ende und es wird mit viel Zuversicht in das Jahr 2022 geschaut.

                                                                                                         

Ergebnisse im Einzelnen:

Schüler D (50m-1000-200)

Jule Gräper  

4.W

  00:08:21

Schüler C (100m-2500m-400m)

Alma Kühnhold

4.W

 00:14:17

Jana Müller

6.W

 00:14:31

Isabella Wolf

8.W

 00:14:52

Emma Lehmann

10.W

 00:15:30

Alena Niehuß  

11.W

 00:16:09

Julian Müller

5.M

 00:13:26

Ben Allies

9.M

 00:14:04

Sven Gräber                              

11.M

 00:15:53

 

Schüler B (200m-5000m-1000m)

Fynn Jaeger

  19.M

   00:29:34

 

Schüler A (400m-10000-2500m))

Malin Olbrich 

 13.W

  00:51:17

 

Swim&Run offene Klasse (500m-5000m)

Melanie Otte 

  1.W45

   00:37:03

 

Offene Klasse (500m-20000m-5000m)

Dag Lehmann

 16.M35

 01:13:57

Mirko Hergenröther

 17.M45  

 01:35:24

Horst Greb   1.M80  01:44:22

 

Staffel (500m-20000m-5000m)

„Familie Allies“

(Charline, Frank, Rene)

  10. Platz      

01:18:03

„Die Tri-Muddies“

(Julia Josephs, Birte Kühnhold,Katja Müller-Schepe)

  11. Platz         

01:18:58

Alle Beiträge
2021
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup