Aktuelle News

TRI Muddis rocken den 1. Moortriathlon vom Blau-Weiss Buchholz e.V.

Eindrücke von Katja Müller-Schepe:

Julia Josephs hat die Fische im See vertrieben, Katja hat versucht möglichst wenig Fliegen auf der Radsrecke zu schlucken und Birte Kühnhold rannte um ihr Leben!

Im Ernst...Katja musste etwas länger überlegen als Sie gefragt wurde, ob Sie als Radfahrerin dabei ist. Die Verletzung des Fußes hatte Ihre Sportlerlaune ordentlich versaut. Schließlich siegte die Neugier und Unvernunft!
"Wenigstens" in einer Staffel konnte Sie sich so Ihren Wunsch erfüllen. Vor Ihrem 40. Geburtstag meinen ersten Triathlon zu absolvieren.
"Tja, was soll ich sagen...ich habe Blut geleckt! Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und meine persönliche Wunschzeit beim Radfahren konnte ich knapp halten! Danke Mädels - wann stehen wir wieder an der Startlinie?" war Ihr erster Kommentar.
ABER - das Beste kommt ja immer zum Schluss!
Sie war auch wahnsinnig stolz auf Ihre Tochter. Seit einem Jahr ist sie unter Coronabedingungen erst beim TSR Olympia Wilhelmshaven dabei und heute rockte sie ihren ersten Triathlon! 100m, 2.5 km und 400m. Ihr Fazit im Auto auf der Heimfahrt: Ich mache nun jeden Triathlon mit. Es ist sehr anstrengend, aber danach fühlt man sich toll! (Die Mama hatte Pipi in den Augen.) Und abends im Bett fachsimpelte sie über ihren verpatzten Wechsel aufs Rad. Oh oh...der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
#mutter-tochter-dreamteam

Alle Beiträge
2021
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup