Aktuelle News

Ehrenamt überrascht

Der Landessportbund Niedersachsen zeichnet mit der Aktion „Ehrenamt überrascht“ besonders engagierte und verdiente Mitglieder aus. In diesem Jahr erwischte es Frank Kothe vom TSR Olympia Wilhelmshaven Abt. Duathlon/Triathlon. Vielen dürfte das Gesicht des 58-jährigen bekannt sein. Organisiert er doch seit vielen Jahren mit dem NordseeMan eine der wichtigsten Sportveranstaltungen der Region. Doch auch hinter den Kulissen findet Kodo, wie er den meisten besser bekannt sein dürfte, immer wieder Aufgaben, die es anzupacken gilt.

Als langjähriges Vorstandsmitglied leistete er einen entscheidenden Beitrag, um dem Triathlon in Wilhelmshaven eine Heimat zu geben und auch als Schwimmtrainer entgeht nichts seinen wachsamen Augen. War es vor der Coronapandemie das regelmäßige Schwimmtraining oder die Aqua-Power-Gym-Stunde, so ist es jetzt das Schwimm-Trockentraining vor den heimischen Bildschirmen. Selbst die erzwungene Absage des NordseeMan im vergangenen Jahr konnte seinen Tatendrang nicht stoppen und ermutigte ihn allen Widrigkeiten zum Trotz unter Einhaltung der sich verändernden Coronaverordnungen eine Auflage in diesem Jahr zu planen.

Ohne sein Wissen schafften es die Abteilungsmitglieder, eine Grußbotschaft bestehend aus kurzen Videoclips zu erstellen und ihn im Rahmen einer Videokonferenz damit zu überraschen. Im Anschluss wurde der sichtlich sprachlose Geehrte durch die Abteilungsvorsitzende Stephanie Fortströer sowie seine langjährigen Weggefährten Herbert Eikens und Horst Greb vor der eigenen Haustür überrascht.

Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch, Kodo!“, und bedanken uns für dein unermüdliches Engagement

Alle Beiträge
2021
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup