Aktuelle News

1-km-Lauf ohne Hilfsmittel

Die Coronapandemie hat unseren Alltag weiterhin fest im Griff und an gemeinsame Aktivitäten ist ebenso wenig zu denken wie an eine bevorstehende Triathlonsaison. Das Vereinsleben ist in großen Teilen völlig zum Erliegen gekommen und gerade unseren Jüngsten fehlt das Zusammengehörigkeitsgefühl und angeleitetes Triathlontraining. Nach mehr als einem Jahr Home Schooling und nur sporadisch stattfindenden Sportveranstaltungen liegen nicht nur die Nerven der Eltern blank, die nach Kräften bemüht sind, Job, Familie und Hobby unter einen Hut zu bringen, sondern auch unserem Triathlonnachwuchs fällt zu Hause die Decke auf den Kopf. Gut, dass es unsere Trainer rund um den ehemaligen Vorsitzenden der Abteilung Triathlon/Duathlon des TSR Olympia Wilhelmshaven, Detlef Otten, gibt, die sich immer wieder Neues einfallen lassen, um die Kids bei Laune zu halten.

Neuester Clou ist dabei der Schweinchen-Schlau-Lauf. Es geht darum, den Kindern ein Gefühl für verschiedene Maße zu vermitteln, indem sie zuerst ein 1 Kilogramm schweres Referenzgewicht, bspw. eine Tüte Mehl, in die Hand bekommen. Anschließend packen sie ihren Rucksack mit persönlichen Sachen, bis sie glauben, das vorgegebene Gewicht erreicht zu haben. Nun geht es auf die Straße. Die zweite Aufgabe besteht in dem Ablaufen einer 1 Kilometer langen, den Kindern unbekannten Laufstrecke. Auch hier sollen die Kinder ohne Hilfsmittel oder elterliche Unterstützung laufen, bis sie glauben, die vorgegebene Strecke erfüllt zu haben.

„Die Ergebnisse des Laufs haben uns durchweg positiv überrascht“, gibt Otten zu und führt weiter aus, „dass viele die Strecke mit Abweichungen von weniger als 100 m absolviert haben.“ Seine Frau Birgit Otten ergänzt dazu: „ganz offensichtlich ist die Kilometerstrecke vielen Kindern aus dem Training vertraut und bereits in Fleisch und Blut übergegangen“. Die Beteiligung war groß und die Kinder nahmen diese Abwechslung zu dem oft eintönigen Alltag gerne an.

Nach der guten Resonanz zu den ungewöhnlichen Veranstaltungen tüftelt das Trainerteam bereits an weiteren Ideen, um Kindern und Eltern ein wenig Abwechslung im Rahmen der Möglichkeiten zu bieten.

Alle Beiträge
2021
2020
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup