Aktuelle News

Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven trainieren mal anders

Am 30.08.2020, stand die hiesige Premiere eines Trainingsformats der etwas anderen Art auf der Agenda der Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven. Initiiert und organisiert von Sandra Junge und Sascha Sauer, mussten ohne Pause 10,9 Kilometer laufend und 2 Kilometer schwimmend absolviert werden. Das Besondere an dieser Trainingseinheit: Sowohl das Laufen als auch das Schwimmen fanden jeweils in Teilabschnitten statt. Nach dem ersten 3-Kilometer-Lauf (mit der Schwimmbrille in er Hand) vom WKF-Heim am Banter See zum Aquarium am Südstrand sprangen die Teilnehmer dort in die Nordsee und schwammen 650 Meter zurück bis zum DLRG-Haus - die Laufschuhe blieben dabei an den Füßen. Mit nassen Laufschuhen und abgesetzter Schwimmbrille stand die nächste Laufetappe von 3,3 Kilometern zurück zum Banter See an - nun bis nach Klein Wangerooge. Hier sprangen die Teilnehmer wieder ins Wasser und legten 700 Meter zurück bis zur Surf Company. Es folgte eine 3,9 Kilometer lange, halbe Umrundung des Banter Sees bis zum WKF-Heim, wo der dritte und letzte Schwimmabschnitt von 700 Metern zur Banter Ruine begann. Ein letztes Mal schmatzen die triefend nassen Laufschuhe auf dem ebenfalls 700 Meter langen Landweg zurück zum WKF-Heim, wo das Ziel erreicht wurde.

Gerade entlang des Südstrands, wo viele Einheimische und Touristen das schöne Spätsommerwetter genossen, wurden eben diese auf das “merkwürdige” Treiben aufmerksam und beobachteten Läuferinnen und Läufer, die ohne anzuhalten in die Fluten stiegen, am Ufer entlang schwammen und bei den Windwächtern wieder in den Laufschritt wechselten. Dort am Wasserausstieg bildete sich sogar spontan eine kleine Menschentraube und nicht wenige Passanten drehten sich wegen der lauten Laufgeräusche interessiert um.
Gestartet wurde in Zweierteams oder alleine. Der Spaß stand im Vordergrund. Nichtsdestotrotz wurden insgesamt sehr gute sportliche Leistungen erzielt. Christian Bruns war der Schnellste und benötigte 1:42 Stunden. Als erstes Team erreichten Philipp Hoell und Matthias Zenk knapp drei Minuten später das Ziel.

2020 08 30 Meersalz SwimRun Ergebnisse

Alle Beiträge
2020
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup