Aktuelle News

Triathleten eröffnen Cross-Lauf-Saison 2019/2020 in Wildenloh

Am Sonntag, den 10. November 2019, starteten insgesamt 21 Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven bei der 38. Ausführung des Lop Dwasch Dörn Wildenloh in die Cross-Lauf-Saison 2019/2020. Bei mittleren einstelligen Temperaturen, klarer Luft und strahlendem Sonnenschein zeigte sich der Herbst von seiner schönsten Läufer-Seite - Herbstzeit ist Cross-Lauf-Zeit. Bereits im Vorfeld vermeldete der Veranstalter ausgebuchte Läufe über alle Stecken, so dass eine Nachmeldung vor Ort zum ersten Mal in der Geschichte des Lop Dwasch Dörn nicht mehr möglich war.

Der Startschuss über die Kurzstrecke für die acht Athleten der TSR-Jugend fiel pünktlich um 10:45 Uhr. Über 1.600 Meter erkämpfte sich Carina Ceronio in 7:14 Minuten den 7. Rang in der Gesamtwertung und den 2. Platz in ihrer Altersklasse.

30 Minuten später ging es dann für vier TSR´ler über die doppelte Streckenlänge. In einem stark besetzen Feld gelang Max Junge der Sprung in die Top 20 und der Sieg in seiner Altersklasse M15.
Das größte Feld ging mit 110 Startern über die 9.000 Meter auf die Laufstrecke. Die Athleten hatten insgesamt vier Runden über teilweise schwierigen und matschigen Waldboden zurückzulegen, der jedem Läufer sichtbar die Schweißperlen auf die Stirn trieb. Am Ende verpassten Salmaan Ibrahim Salad und Thomas Klingenberg auf den Plätzen 11 und 12 liegend die Top-10-Platzierungen nur um wenige Sekunden, konnten sich aber dennoch über die Plätze 3 bzw. 2 in ihrer AK freuen. Auch die weiteren Starter konnten in ihren Altersklassen zahlreiche Podiumsplatzierungen erreichen (s. Tabelle). Insgesamt zeigten sich alle Läufer zufrieden mit dem Erreichten. 

Warmer Tee und Kuchen wartete im Ziel auf die Läufer und rundete diese Veranstaltung zur kalten Jahreszeit ab. Ein altes Sprichwort sagt: „Triathleten werden im Winter gemacht“ und die gezeigten Ergebnisse lassen eine aussichtsreiche Saison 2020 für den TSR Olympia Wilhelmshaven erwarten.

 

1.600m

Zeit

Name

Altersklasse

7

7:14 

Carina Ceronio

2. W12

22

8:06

Paul Lisson

2. M8

30

8:11 

Vanessa Ahlers

1. W8

40

8:42

Milena de Jonge

2. W10

45

8:52

Emma Carlotta Lehmann

1. W7

48

9:16

Laura Ahlers

3. W8

55

9:34

Isabella Wolf

6. W7

63

10:17

Malin Olbrich

6. W11

69

11:14

Ben Allies

3. M6

 

3.200m

     

20

14:46

Max Junge

1. M15

54

20:37

Frank Allies

3. M30

58

21:23

Marta Ahlers

1. W40

69

25:53

Anne Lehmann

6. W35

 

9.000m

     

11

37:35

Salmaan Ibrahim Salad

3. MJU20

12

37:37

Thomas Klingenberg

2. M45

17

38:40

Olaf Gärtner

1. M40

21

38:57

Dag Lehmann

3. M30

29

40:30

Marcus Kröpelin

6. M30

42

43:12

Tanja Schröder

1. W45

64

46:38

Horst Schröder

1. M60

70

47:07

Ulla Paga (LGW)

1. W65

96

52:52

Sandra Junge

3. W45

Alle Beiträge
2019
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup