Aktuelle News

Adventsstaffel mit Bestzeiten

Bei winterähnlichen Bedingungen fand die 7. Auflage der Hein-Arians-Adventsstaffel im Stadtpark statt. Dabei musste die 650 Meter-Runde pro Staffel insgesamt zehn Mal durchlaufen werden.

Für den fünfjährigen Leon Erdmann und Leon König stoppte die Uhr bei 35:20 Minuten. Das Mütterduo Sandra Junge/Melanie Otte mussten sich mit 31:50 Min. knapp den Töchtern Rhea Junge/Friderike Runde (31:26) geschlagen geben. Katrin Karaudren lief mit ihren Söhnen Björn, Leif und Kai nach 30:16 Min. gemeinsam ins Ziel.

Vor der Siegerehrung erinnerte Detlef Otten, Abteilungsleiter der TSR-Triathleten, noch einmal an das sportliche Leben von Hein Arians.

Im zweiten Durchgang behauptete sich das Frauenteam Manuela Schulz und Tanja Schröder mit 25:28 Min. gegen die Männerkonkurrenz. Das Mixed-Team mit Melanie Graf und Sven Vanderschot belegte mit 23:19 Min. den 3. Platz der Gesamtwertung. Am schnellsten unterwegs waren Christian Bruns und Thomas Klingenberg, nach 22:53 Min. kamen sie ins Ziel. Das älteste Team bildeten Ulla Paga und Burkhard Omland (26:46).

Ein großes Dankeschön richteten die Organisatoren an einige Zuschauer, die sich spontan als Helfer zur Verfügung stellten Die Zeitnahme stand in diesem Jahr unter Aufsicht von LGW-Lauftrainer Andreas Fieger.

Weitere Ergebnisse:

Dreier-Teams: 
Carina Ceronio/unbekannt/Feenja Hütter, 28:49 Minuten
Leeni Hellmers/Malin Olbrich/Melina Matfeldt 29:19 Minuten
Vierer-Teams: 
Leo Fröhlich/Georgios Theocharis/Lion Ahlfs/Alexander König 29:51 Minuten
Fünfer-Teams:
Paul Lisson/Laura ahlers/Emma Lehmann/Mia Jannsen/Meline de Jonge 31:07 Minuten
Vanessa Ahlers/unbekannt/Leon Erdmann/Leon König/Janna-Ina Coopmeiners, 35:20 Minuten
Mixed-Teams: 
Kathrin Hillers/Mario Falk, 29:20 Minuten
Stefanie Perschel/Sascha Sauer, 32:25 Minuten
Männer-Teams:
Philipp Hoell/Marcus Kröpelin, 23:16 Minuten
Max Junge/Salmaan Ibrahim Salad, 23:47 Minuten
Olaf Gärtner/Dag Lehmann, 23:58 Minuten
Michael Klemm/Matthias Körn, 25:07 Minuten
Hauke Theiler/Jens Zählcke, 25:53 Minuten
Detlef/Kasig/Thomas Ahrens, 32:11 Minuten

   

Alle Beiträge
2019
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup