Aktuelle News

Horst Greb Landesmeister in der AK 80-84

Neben dem TLL-Auftakt wurden in Bokeloh im gleichen Wettbewerb auch die Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Sprint ausgetragen. Neben den bereits oben erwähnten Ligastartern gingen hier noch weitere TSR-Triathleten an den Start - und das teils mit großem Erfolg.

Horst Greb gewann seine Altersklasse 80-84 in einer Zeit von 1:59:37 und ist damit Landesmeister über die Sprintdistanz. Als ältester Starter überhaupt wurde er im Ziel durch die Zuschauer mit großem Applaus empfangen.

In der Altersklasse 40-44 erreichte Sven Vanderschot (1:08:04) den zweiten Platz, während Sören Otten in seiner Altersklasse 20-24 mit 1:04:58 Stunden Dritter der Landesmeisterschaftswertung wurde.

Auch der Triathlonnachwuchs der Abteilung war in Bokeloh am Start. Der 15-jährige Timo Bruns ging in der Jugend B-Konkurrenz an den Start und absolvierte etwas kürzere Distanzen als die “Großen”. Beim Schwimmen lieferte der talentierte Kaderathlet eine starke Leistung ab und verließ als Vierter von 17 männlichen und 28 Jugendlichen insgesamt das Wasser. Beim Herausschieben seines Rades über den holprigen Rasen der Wechselzone im Freibad sprang dann aber leider seine Kette ab und verkeilte sich zwischen Rahmen und vorderem Kettenblatt. Die Reparatur kostete nicht nur Zeit und Plätze, sondern auch viele Nerven. Weil ihn dann auch noch Schulterschmerzen beim abschließenden Lauf plagten, konnte er nicht mehr viele Plätze gutmachen und erreichte trotz allem noch einen sehr guten 10. Platz.

Alle Beiträge
2018
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup