Aktuelle News

25. Auricher Crosslauf 2018 - Geschwister Becker überzeugen

Auf einem größtenteils sehr gut ausgebauten Trimmpfad fand am Samstag, den 27.01.2018 zum 25. Mal der Auricher Crosslauf statt. Die Strecke führte über leicht welligen Waldboden, der sich trotz der wochenlangen Regenfälle im Vorfeld in einem sehr guten Zustand präsentierte.

Unter den 440 zufriedenen Läuferinnen und Läufern im Ziel gingen auch wieder einige Triathleten des TSR Olympia Wilhelmshaven an den Start. Insbesondere das Geschwisterpaar Becker überzeugte mit Alterklassensiegen; Felix benötigte für die zehn Kilometer lange Strecke 44:08 Minuten, seine Schwester Sarah 50:31 Minuten.
Auch Eske Riedel schaffte es auf das Altersklassenpodest. In einer Zeit von 24:31 Minuten lief sie nach fünf Kilometern auf den zweiten Platz.
In der stark besetzten Altersklasse M45 konnte Thomas Klingenberg erneut einen hervorragenden Podestplatz erlaufen. Er wurde in einer Zeit von 40:51 Minuten Dritter über zehn Kilometer.

Alle TSR-Athleten im Überblick:

- 1.500-m-Schülerlauf

Friederike Runde (07:36 Minuten / 4. in der Altersklasse W10),
Rhea Junge (08:03 / 5. W11)

- 5-km-Lauf

Eske Riedel (24:31 / 2. wJ U18),
Sandra Junge (30:29 / 5. W45),
Petra Klusmann (34:17 / 4. W55)

- 10-km-Lauf

Thomas Klingenberg (40:51 / 3. M45),
Felix Becker (44:08 / 1. mJ U20),
Philipp Hoell (46:24 / 9. M30),
Sarah Becker (50:31 / 1. wJ U20),
Rainer Becker (52:15 / 21. M50)

Im Starterfeld vertreten waren auch Läuferinnen und Läufer der LG Wilhelmshaven. Es starteten Ulla Paga (24:36 / 1. W65) und Heinz-Georg Weichbrodt (32:40 / 1. M85) über die 5-km- sowie Tanja Schröder (46:36 / 1. W45) und Michael Klemm (49:00 / 15. M50) über die 10-Kilometer-Distanz.

Alle Beiträge
2018
mehr Beiträge anzeigen lade... keine weiteren Beiträge
arrowup